11. Internationales Festival des Fahrrad-Films – Radkeller
Film-Festival

11. Internationales Festival des Fahrrad-Films

Am Samstag, 22. Oktober, läuft das 11. Internationale Festival des Fahrrad-Films in den Herner Flottmann-Hallen. Auf dem Programm stehen 18 Filme aus zehn Ländern.

Das Hauptprogramm des Festivals beginnt um 20.00 h.  Am späteren Abend wird die Goldenen Kurbel – der Filmpreis für den besten Fahrrad-Film – verliehen. Bereits am Nachmittag startet eine Gruppe per Rad als „Critical Mass“ Richtung Festival, Treffpunkt um 15:30 h Bochum-Rathaus. Um 17:00 h beginnt das Vorprogramm des Festivals mit zwei Spielfilmen aus der Fahrrad-Kurierszene.

Beim Vinylsprint können sich die Zuschauer dem Wettkampf auf dem Rad stellen, und die Velokitchen Dortmund beglückt die Zuschauer mit ihren exzellenten Kochkünsten. Das Bochumer „Büro für Filmkunst und Fahrradkultur“ organisiert das Festival gemeinsam mit dem „Team Hollandse Frietjes –non- professional cycling“ sowie dem Herner Roomservice–Forum für Jugendkultur.

Mehr Infos zum Festival: www.cyclingfilms.de