Windfree: Geräusch-Reduzierer fürs Ohr – Radkeller
Windfree

Windfree: Geräusch-Reduzierer fürs Ohr

Ganze 20 dB weniger Windgeräusche und Lärm verspricht der schwedische Hersteller von seinem Windfree Noise-Reduzierer. Möglich machen es die beiden Schaumstoffmuscheln fürs Ohr, die zwar Klänge aus der Umwelt durchlassen, aber gleichzeitig Windgeräusche stark absorbieren sollen.

 

Wir haben den Windfree über mehrere Monate getestet – sowohl auf dem Mountainbike, als auch   auf einem schnellen S-Pedelec, das den Fahrer bis 45 km/h unterstützt. Unser Eindruck: Vor allem bei höheren Geschwindigkeiten kommen mit dem Windfree deutlich weniger Windgeräusche am Ohr an als ohne den Ohrenschützer. Der Windfree fällt dabei mit 22 Gramm nicht merklich ins Gewicht. Der Kunststoffbügel verläuft im Nacken, stört also nicht unterm Bike-Helm. Auch kann eine Radbrille unter dem Windfree ohne Probleme getragen werden. Optisch ist der Windfree vielleicht nicht jedermanns Sache, aber gerade für Race-Biker, die oft mit höheren Geschwindigkeiten unterwegs sind, kann der Windfree ein nützliches Tool sein – vor allem in der kälteren Jahreszeit, wenn draußen ungemütlich der Wind pfeift.

 

Der Windfree kommt in Einheitsgröße und mit Kunststoffbügeln in acht verschiedenen Farben. Preis:  29 Euro.